5 gute Gründe, Anwendungen der PRP-Plasmolifting-Technologie in der Kosmetologie zu erlernen - plasmolifting.shop
5 gute Gründe, Anwendungen der PRP-Plasmolifting-Technologie in der Kosmetologie zu erlernen

 
5 gute Gründe, Anwendungen der PRP-Plasmolifting-Technologie in der Kosmetologie zu erlernen: ⠀
• hohe Patientensicherheit,
• minimaler Aufwand für Ausrüstung und Verbrauchsmaterialien,
• sehr wirksam, was bedeutet, dass Ihre Patienten zufrieden werden, ⠀
• recht simpel für einen qualifizierten Arzt,
• eine breites Wirkungsspektrum des Verfahrens.

Mittels des Verfahrens werden folgende Effekte erzielt: ⠀⠀⠀
Beseitigung von Mimikfalten,
Glättung von tiefen Falten,
Erhöhung der Hautelastizität,
Gesichtsverjüngung,
Verbesserung des Teints,
Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit,
Reduzierung der Hautausschläge,
Reduzierung der Hautpigmentierung,
Glättung von Narben,
allgemeine Glättung der Haut.
Ein individueller Behandlungszyklus wird von einem Dermatologen-Kosmetologen erstellt. In der Regel reichen 2-4 Behandlungen aus, um eine spürbare Wirkung zu erreichen. ⠀⠀

✍ Sie können die entsprechende Schulung auf unserer Website absolvieren: https://prp-academy.plasmolifting.world/

Product added to wishlist
Product added to compare.

Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen.