Académie en ligne pour

la Médecine régénératrice

Chaque mois, la Plasmolifting® PRP Academy forme des centaines de médecins de différents pays.

Les experts acquièrent non seulement la partie théorique et pratique de la méthode PRP Plasmolifting®, mais également une nouvelle pratique très rentable dans leur portefeuille de services. Ils font également partie d'une vaste communauté de médecins qui maîtrisent cette nouvelle technique de PRP.

Jusqu'à ce jour, nous avons formé plus de 25 000 praticiens de différentes branches du secteur médical. Avec le certificat obtenu auprès de l'Académie Plasmolifting®, tous les diplômés reçoivent la preuve de leurs connaissances et compétences acquises. En outre, ils sont inscrits sur la liste des spécialistes formés.

Malheureusement, les cours ne sont actuellement disponibles qu'en russe. Des cours en allemand et en anglais sont en préparation.

Pour les pratiquants russophones:

https://plasmolifting.online/academy/

Veuillez entrer votre email pour être informé dès que les cours en allemand et en anglais sont disponibles

Online Academy

Leave us your contact details and we will inform you as soon as the courses are available in English!

AGB

elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann. Wichtig:Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden eine Rückantwort (Anmeldebestätigung mit Kursort/Zeiten etc.) per Mail.   Sollten Sie in diesem Zeitraum keine Nachricht erhalten haben, dann bitten wir um erneute Kontaktaufnahme (+49 80 000 02948), evtl. liegt ein Übertragungsfehler vor.  Mit dem Absenden der Formulardaten akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB's).       Zielgruppe Ausbildungsvoraussetzung MesotherapieDie Mesotherapie bzw. die PRP-Therapie sind invasive Verfahren und dürfen außerhalb des Kurses nur von ÄrzteInnen bzw. HeilpraktikerInnen ausgeführt werden. Die PRP-Therapie unterliegt dem Transfusionsgesetz/TFG - Änderungen hierzu u.a. in Bezug auf Berufsgruppen sind eigenständig zu beachten und nicht Pflicht des Kursleiters/-anbieters.Die entsprechenden Regelungen anderer EU sind eingenständig zu überprüfen, ebenso für Drittländer z.B. Schweiz etc. Zahnärzte unterliegen dem ZHG, auch hier gilt die eigenständige Überprüfung rechtlicher Grundlagen.Es handelt sich um kein schulmedizinisches Therapieverfahren bzw. wissenschaftlich allgemein anerkanntes Therapieverfahren. Es werden keine Heil- bzw. Wirkversprechen gegeben.